Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung

Strickanleitung Pullunder & Beanie Linie 359 Fano

Kostenlose Strickanleitung Rippenpullunder und Beanie Linie 359 Fano 4811
Kostenlose Strickanleitung für einen Rippenpullunder und eine Beanie aus der Linie 359 Fano...

Kostenlose Strickanleitung für einen Rippenpullunder und eine Beanie aus der Linie 359 Fano

Größe 36-38, 40-42 und 44-46. 

Pullunderlänge hinten ca. 60 cm, vorne ca. 52 cm.
Beanie für Kopfumfang 52-55 und 56-59 cm. Ca. 23 (25) cm breit und 32 cm lang.

Material: LINIE 359 FANO Fb. 41 (grün gestreift) 600 g, Rundstricknadeln Nr. 5 und 6–7, für die Beanie ein Nadelspiel oder zwei beliebig lange Rundstricknadeln Nr. 6

Rippenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken.
Vollpatent: Ungerade M-Zahl. 1. = Hin-R: RM, 1 M rechts, 1 M mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, ab * stets wiederholen, 1 M rechts, RM. 2. R: RM, * 1 M mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, die rechte M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, ab * stets wiederholen, enden mit 1 M mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, RM. 3. R: RM, * die rechte M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, 1 M mit 1 Umschlag wie zum Linksstricken abheben, ab * stets wiederholen, enden mit die rechte M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, RM. Die 2. und 3. R stets wiederholen. Offene RM: Die letzte M wie zum Linksstricken auf die rechte Nadel heben, die Arbeit wenden, die 1. M nach hinten einstechen und den Faden holen. Das ergibt eine schöne Kante für den Schlitz.
Glatt rechts: In Rd nur rechte M stricken.

Maschenproben:
(Vollpatent mit Nadel Nr. 6–7)
12–13 M und 28 R bzw. 14 zählbare Patent-R = 10 x 10 cm
(glatt rechts mit Nadel Nr. 6)
15 M und 21 Rd = 10 x 10 cm

Kostenlose-Strickanleitung-Rippenpullunder-und-Beanie-Linie-359-Fano-4811-Schnittmuster

ANLEITUNG Pullunder

Rückenteil: 73 (79) ((85)) M mit Nadel Nr. 5 im einfädigen Kreuzanschlag arbeiten. Beid-seitig die offene RM arbeiten. 1 Rück-R rechte M, dann im Rippenmuster 5 cm = 12 R stricken. Zu Nadel Nr. 6–7 wechseln und im Vollpatent ge-rade hochstricken. Nach 55 cm Vollpatent, bzw. 60 cm Gesamt-länge alle M locker abketten.

Vorderteil: Wie beim Rückenteil beginnen, für den Halsausschnitt jedoch nach 41 cm Vollpatent die mittleren 15 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in jeder 2. R 1x 3 und 3x 1 M abnehmen. Nach 47 cm Vollpatent, bzw. 52 cm Gesamtlänge die 23 (26) ((29)) Schulter-M abketten.

Ärmelblenden: (2x stricken) 9 M mit Nadel Nr. 5 anschlagen und im Rippenmuster stricken, dabei beidseitig die offenen RM arbeiten. Nach 32 (36) ((40)) cm alle M abketten.

Fertigstellung: Die Schulternähte schließen. Für den Rollkragen mit Nadel Nr. 5 aus dem Halsausschnitt 84 M auffassen - hinten 27 M, seitliche Ausschnittrundung je 21 M, vorne 15 M - und in Rd im Rippenmuster stricken. Nach ca. 24 cm Kragenlänge die M locker abketten wie sie erscheinen. Die Ärmelblenden von * bis * annähen, dabei die Pullunderkante leicht einhalten. Die Blendenschmalseiten, dann die Seitennähte bis zum Pfeil schließen.

ANLEITUNG Beanie

68 (76) M anschlagen = je Nadel 17 (19) M und in Rd glatt rechts stricken. Nach 22 cm für die Abnahmen die ersten 2 M jeder Nadel rechts zusammenstricken = 64 (72) M. Diese Abnahmen noch 2x in jeder 3. Rd, 2x in jeder 2. Rd, dann in jeder Rd wiederholen, bis nur noch 8 M vorhanden sind. Die M auf dem Strickfaden fest zusammenziehen und vernähen.

Kundenbewertungen für "Strickanleitung Pullunder & Beanie Linie 359 Fano"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.