Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung

Strickanleitung Pullover LINIE 369 MARIS

Kostenlose Strickanleitung Pullover LINIE 369 MARIS 4111
Kostenlose Strickanleitung für einen Pullover mit Seitenschlitzen Wunderschöne Strickpulli aus...

Kostenlose Strickanleitung für einen Pullover mit Seitenschlitzen

Wunderschöne Strickpulli aus einen leichten Bändchengarn.

Größe 36-38, 40-42 und 44-46.
Pulloverlänge ca. 68 cm.

Material: LINIE 369 MARIS Fb. 03 (hellblau) 400 (450)
((500)) g, Stricknadeln Nr. 6 und 7

Rippenmuster ll: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel.
Rippenmuster l: 1 M links, 1 M rechts im Wechsel.
Grundmuster: Glatt rechts = Hin-R rechte M und Rück-R linke M. Die Zu- und Abnahmen sind nachfolgend in der Anleitung beschrieben und im Schnitt eingezeichnet.

Maschenproben:
(glatt rechts) 12,5 M und 21 R = 10 x 10 cm
(Rippenmuster l) 17 M und 21 R = 10 x 10 cm

Kostenlose-Strickanleitung-Pullover-LINIE-369-MARIS-4111-Schnittmuster

ANLEITUNG

Rückenteil: 40 (45) ((50)) M im doppelfädigen Kreuzanschlag mit Nadel Nr. 6 anschlagen und im Rippenmuster ll stricken. Aufteilung Hin-R: RM, * 2 M rechts, 2 M links, ab * stets wiederholen, enden mit 2 M rechts, RM. Nach 6 cm = 14 R zu Nadel Nr. 7 wechseln und die M wie folgt aufteilen: RM, 2 M rechts, 12 M Rippenmuster l (1 M links, 1 M rechts im Wechsel) = 15 M, 10 (15) ((20)) M Grundmuster, 12 M Rippenmuster l (1 M rechts, 1 M links im Wechsel), 2 M rechts, RM. In den Rück-R die M stricken wie sie erscheinen. Die Schrägung mit Zunahmen in der 5. R wie folgt beginnen: RM, 2 M rechts, 12 M Rippenmuster l (= 1 M links, 1 M rechts im Wechsel), 1 Umschlag, 10 (15) ((20)) M Grundmuster, 1 Umschlag, 12 M Rippenmuster l (= 1 M rechts, 1 M links im Wechsel), 2 M rechts, RM = 42 (47) ((52)) M. In den Rück-R die Umschläge links stricken. Diese Zunahmen in jeder 4. R noch 14x wiederholen: Am rechten Rand nach dem Rippenmuster l ein Umschlag, am linken Rand vor dem Rippenmuster l ein Umschlag arbeiten, dadurch ergänzt sich das Grundmuster mit jeder Zunahme-R um 2 M = 30 (35) ((40)) M Grundmuster, bzw. 70 (75) ((80)) M gesamt. Nach ca. 32 cm = 68 R ab Bund die mittleren 40 (45) ((50)) Grundmuster-M reduzieren. Dafür wie folgt stricken: RM,1 M rechts (= Grundmuster), 1 Umschlag, 13 M Rippenmuster l (= 1 M rechts, 1 M links, im Wechsel enden mit 1 M rechts), 2 M rechts überzogen zusammenstricken, 36 (41) ((46)) M Grundmuster, 2 M rechts zusammenstricken, 13 M Rippenmuster l (= 1 M rechts, 1 M links, im Wechsel enden mit 1 M rechts), 1 Umschlag, 1 M rechts (= Grundmuster), RM. Die M-Zahl bleibt gleich. Diese Zu- und Abnahmen in jeder 4. R noch 14x wiederholen, dadurch ergänzt sich das Grundmuster an der rechten und linken Seite um je 1 M, in der Mitte reduziert sich das Grundmuster um 2 M. In der letzten Muster-R für Größe 36-38 und 44-46 die mittleren 2 M rechts zusammenstricken = 69 (75) ((79)) M. Für die Ausschnittblende über die mittleren 35 (41) ((45)) M im Rippenmuster l, beidseitig über 16 M + RM im Grundmuster stricken. Nach 4 R alle M abketten wie sie erscheinen.

Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken.

Ärmel: 34 (38) ((42)) M im doppelfädigen Kreuzanschlag mit Nadel Nr. 6 anschlagen und im Rippenmuster ll stricken. Aufteilung Hin-R: RM, * 1 M rechts, 2 M links, 1 M rechts, ab * stets wiederholen, RM. Nach 6 cm = 14 R zu Nadel Nr. 7 wechseln und im Grundmuster stricken. Für die Ärmelschräge beidseitig in jeder 8. R 8x 1 M (in jeder 8. und folgenden 6. R 9x 1 M) ((in jeder 6. R 10x 1 M)) zunehmen = 50 (56) ((62)) M. Nach 36 (34) ((32)) cm Grundmuster die M locker abketten.

Fertigstellung: Die Schulternähte ca. 13 (15) ((17)) cm schließen und die Ärmel zeichengemäß einnähen. Die Ärmelnähte schließen und die Seitennähte noch 8 (6) ((4)) cm schließen (siehe Pfeil im Schnitt). Für die Schlitzblenden aus den schrägen Seiten je 58 M auffassen (= insgesamt 116 M) und im Rippenmuster ll stricken. Die Rück-R wie folgt beginnen: RM, * 2 M links, 2 M rechts, ab * stets wiederholen, enden mit 2 M links, RM. Ab 2. R und in jeder folgenden R über den mittleren 4 M stets 2x 2 M dem Rippenmuster entsprechend zusammenstricken (= in jeder R 2 M abnehmen). Nach 14 R die restlichen 90 M (= je Seite 45) abketten wie sie erscheinen und die 4 Mittel-M vor dem Abketten zusammenstricken wie zuvor beschrieben.

Kundenbewertungen für "Strickanleitung Pullover LINIE 369 MARIS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.