Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung

Strickanleitung Kurzjacke - Mütze Linie 419 Paltino

Kostenlose Strickanleitung Kurzjacke Mütze stricken Linie 419 Paltino 4804
Kostenlose Strickanleitung für eine Kurzjacke und eine Mütze aus der Linie 419 Paltino Größe...

Kostenlose Strickanleitung für eine Kurzjacke und eine Mütze aus der Linie 419 Paltino

Größe 34-36, 38-40 und 42-44. 

Jackenlänge ca. 51 (52,5) ((54)) cm.
Mütze für Kopfumfang 54-59 cm. 27 cm breit und 30 cm lang.

Material: LINIE 419 PALTINO Fb. 05 (bordeaux) 450 (500) ((500)) g für Jacke und Mütze, Stricknadeln Nr. 7 und 8, für die Mütze ein Nadelspiel oder zwei beliebig lange Rundstricknadeln Nr. 7, für die Blütendeko der Jacke außerdem 14 schwarze Deko-Steinchen oder Zierknöpfe ca. 11-12mm (z.B. von Union Knopf, Art. 452637 ca. 11mm) und ein Pelzhaken (z.B. von Prym Art. 261 453)

Einzelverbrauch: (Größe 34-36) Jacke 360 g, Mütze 65 g

Rippenmuster: (mit Nadel Nr. 7) Halbpatent in R. Ungerade M-Zahl im einfädigen Kreuzanschlag arbeiten. 1. Rück-R rechte M. 2. R: RM, 1 M rechts, 1 M links im Wechsel, enden mit 1 M rechts, RM. 3. R: RM, * 1 M mit 1 Umschlag links abheben, 1 M rechts, ab * stets wiederholen, enden mit 1 M mit 1 Umschlag links abheben, RM. 4. R: RM, * 1 M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, 1 M links, ab * stets wiederholen, enden mit 1 M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken, RM. Die 3. und 4. R stets wiederholen.
Grundmuster: (mit Nadel Nr. 8) Glatt rechts = Hin-R rechte M und Rück-R linke M.
Patentrand für die vordere Jackenkante: In allen Rück-R am R-Anfang bzw. am R-Ende 3 M wie zum Linksstricken abheben, dabei den Faden vor den 3 M mitführen. In allen Hin-R die M rechts stricken.

Maschenprobe:
(glatt rechts mit Nadel Nr. 8) 12 M und 16 R = 10 x 10 cm

Kostenlose-Strickanleitung-Kurzjacke-Mutze-stricken-Linie-419-Paltino-4804-Muster

ANLEITUNG - Jacke

Rückenteil: 63 (67) ((73)) M mit Nadel Nr. 7 im einfädigen Kreuzanschlag arbeiten und 5 cm = 8 R Rippenmuster stricken. Zu Nadel Nr 8 wechseln und das Grundmuster mit 1 Rück-R linke M beginnen. Für die Armausschnitte nach 20 cm Grundmuster beidseitig 1x 3 (4) ((5)) M abketten, in jeder 2. R 1x 2 und 2x 1 M abnehmen = 49 (51) ((55)) M. Für die Schulterschräge nach 42 (43,5) ((45)) cm beidseitig in jeder 2. R 3x 4 M (2x 4 und 1x 5 M) ((3x 5 M)) abketten, dann die restlichen 25 M abketten.
Linkes Vorderteil: 33 (35) ((39)) M mit Nadel Nr. 7 im einfädigen Kreuzanschlag arbeiten und im Rippenmuster stricken, dabei am linken Rand den Patentrand für die vordere Jackenkante stricken. D.h. in der 1. Rück-R am R-Anfang die ersten 3 M wie zum Linksstricken abheben. Nach 5 cm = 8 R Rippenmuster zu Nadel Nr 8 wechseln und das Grundmuster mit 1 Rück-R linke M beginnen, den Patentrand jedoch weiterarbeiten. Den Armausschnitt am rechten Rand arbeiten wie beim Rückenteil beschrieben. Für den Halsausschnitt nach 36 (37,5) ((39)) cm Grundmuster am linken Rand 1x 9 (9) ((10)) M abketten, in jeder 2. R 1x 2 und 3x 1 M abnehmen. Die Schulterschräge am rechten Rand arbeiten wie beim Rückenteil beschrieben. Das rechte Vorderteil gegengleich arbeiten.
Ärmel: 39 (41) ((43)) M anschlagen und wie beim Rückenteil beginnen. Für die Ärmelschräge nach 20 R Grundmuster beidseitig 1 M abnehmen = 37 (39) ((41)) M, dann in jeder 12. R 2x 1 M (in der 24. R 1x 1 M) ((ohne Abnahmen)) abnehmen = 33 (37) ((41)) M. Für die Armkugel nach 38 cm Grundmuster beidseitig 1x 2 (3) ((4)) M abketten, in jeder 2. R 1x 2 und 1x 1 M, in jeder 4. R 4x 1 M, in jeder 2. R 1x (2x) ((2x)) 1 M, 1x 2 und die restlichen 9 (9) ((11)) M abketten.
Fertigstellung: Die Schulternähte schließen. Mit Nadel Nr. 7 für die Ausschnittblende 65 M auffassen - vorne je 21 M, hinten 23 M - und für das Rippenmuster die 3. und 4. R stets wiederholen. Nach 4 cm noch 1 Rück-R rechte M stricken, in der Hin-R alle M rechts abketten. Die Ärmel einnähen. Bevor Seitenund Ärmelnähte geschlossen werden, die Strickteile über dem Rippenmuster mit Margeritenblüten besticken: Mit doppelfädigem Stickfaden ca. 8–9 cm große Blüten in freier Anordnung mit unterschiedlich großen Blütenblättern aufsticken - Vorderteile je 2 Blüten, Rückenteil 4 Blüten, Ärmel je 3 Blüten. Alle Blütenmitten mit einem Deko-Stein verzieren. Den Pelzhaken von der linken Strickseite auf die Blendenansatznaht nähen.

ANLEITUNG - Mütze

Halbpatent in Rd: (mit Nadel Nr. 7) Gerade M-Zahl.
1.–3. Rd: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.
4. Rd: * 1 M mit 1 Umschlag links abheben, 1 M links, ab * stets wiederholen.
5. Rd: * 1 M mit dem Umschlag rechts zusammenstricken (= rechte Patent-M), 1 M links, ab * stets wiederholen. Die 4. und 5. Rd stets wiederholen.

Maschenprobe:
(Halbpatent mit Nadel Nr. 7)
11 M und 20 Rd = 10 x 10 cm

Mütze: 60 M anschlagen, die M zur Rd schließen. 1x die 1.–5. Rd stricken, dann die 4. und 5. Rd stets wiederholen. Nach ca. 24 cm mit den Abnahmen in einer 4. Rd beginnen: * 3 M (= rechte Patent-M, linke M, rechte Patent-M) stricken, 3 M links zusammenstricken, ab * wiederholen = 40 M. 5 Rd Halbpatent ohne Abnahmen, in der folgenden Rd wie folgt stricken: * 2 M (= rechte Patent-M, linke M) rechts überzogen zusammenstricken, 2 M links zusammenstricken, ab * stets wiederholen = 20 M. 3 Rd Halbpatent ohne Abnahmen, in der folgenden Rd stets 2 M (= rechte Patent-M, linke M) rechts überzogen zusammenstricken. Die restlichen 10 M mit dem Strickfaden fest zusammenziehen und vernähen.

Kundenbewertungen für "Strickanleitung Kurzjacke - Mütze Linie 419 Paltino"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.