Ab 25€ innerhalb Deutschlands Versandkosten mit DPD
45 Tage Rückgaberecht
ab 100€ Bestellwert 3% Rabatt
Kauf auf Rechnung

Schurwolle - Merinowolle und Schurwollmischungen

Schurwolle – Merinowolle und ihre wertvollen Eigenschaften

Schurwolle zählt mit zu den ältesten textilen Fasern. Nur die Faser vom lebenden Schaf darf zur Herstellung von Schurwolle verwendet werden.

Schurwolle und Merinowolle sind mit einer natürlichen Thermoregulations-Eigenschaft ausgestattet. Dies bedeutet, dass die Wolle in ihrem Faserinneren sehr viel Wasserdampf aufnehmen kann, gleichzeitig aber das Wasser an der Oberfläche abgestoßen wird. Schurwolle nimmt bis zu 33 % des Trockengewichtes an Feuchtigkeit auf, ohne dass sie sich feucht anfühlt. Gleichzeitig leitet sie Feuchtigkeit auch sehr schnell ab und wirkt dadurch isolierend und stark wärmend. Sie ist aber nicht nur temperaturausgleichend, sondern auch atmungsaktiv. Das heißt auch, dass sie bei heißen Temperaturen überschüssige Körperwärme nach außen ableitet.

Daneben gibt es noch die Schurwollmischungen in unserem Shop. Diese Schurwolle - Mischungen haben meistens einen sehr hohen Schurwollanteil, aber sie sind gleichzeitig noch mit einer anderen Faser kombiniert, zum Beispiel Polyamid oder Polyacryl. Bei derartigen Kombinationen werden die Vorteile und die positiven Eigenschaften einer jeden Faser vereint. So verbindet sich die wärmende und feuchtigkeitsspeichernde Schurwolle mit den Eigenschaften einer pflegeleichten und strapazierfähigen Faser.

Schurwolle – Merinowolle und ihre wertvollen Eigenschaften Schurwolle zählt mit zu den ältesten textilen Fasern. Nur die Faser vom lebenden Schaf darf zur Herstellung von Schurwolle verwendet... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schurwolle - Merinowolle und Schurwollmischungen

Schurwolle – Merinowolle und ihre wertvollen Eigenschaften

Schurwolle zählt mit zu den ältesten textilen Fasern. Nur die Faser vom lebenden Schaf darf zur Herstellung von Schurwolle verwendet werden.

Schurwolle und Merinowolle sind mit einer natürlichen Thermoregulations-Eigenschaft ausgestattet. Dies bedeutet, dass die Wolle in ihrem Faserinneren sehr viel Wasserdampf aufnehmen kann, gleichzeitig aber das Wasser an der Oberfläche abgestoßen wird. Schurwolle nimmt bis zu 33 % des Trockengewichtes an Feuchtigkeit auf, ohne dass sie sich feucht anfühlt. Gleichzeitig leitet sie Feuchtigkeit auch sehr schnell ab und wirkt dadurch isolierend und stark wärmend. Sie ist aber nicht nur temperaturausgleichend, sondern auch atmungsaktiv. Das heißt auch, dass sie bei heißen Temperaturen überschüssige Körperwärme nach außen ableitet.

Daneben gibt es noch die Schurwollmischungen in unserem Shop. Diese Schurwolle - Mischungen haben meistens einen sehr hohen Schurwollanteil, aber sie sind gleichzeitig noch mit einer anderen Faser kombiniert, zum Beispiel Polyamid oder Polyacryl. Bei derartigen Kombinationen werden die Vorteile und die positiven Eigenschaften einer jeden Faser vereint. So verbindet sich die wärmende und feuchtigkeitsspeichernde Schurwolle mit den Eigenschaften einer pflegeleichten und strapazierfähigen Faser.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
3 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
3 von 7

Schurwolle / Merinowolle

Merino Wolle und Schurwolle kaufen – Beste Garne in Top Qualität

Merino Wolle und Schurwolle sind praktisch die Königsklassen, wenn es um Wolle und Garne geht. Beide werden zu 100% aus natürlichen Materialien hergestellt und sind perfekt für individuelle Gestricke aller Art geeignet. Genau genommen handelt es sich bei Merinowolle um eine Unterkategorie der Schurwolle, denn beide Garne werden aus neuer Wolle hergestellt. Das bedeutet, dass die Wolle von lebenden Tieren geschoren und nicht etwa aus alten Materialien recycelt wurde. Merinowolle und Schurwolle stammen zwar beide vom Schaf, jedoch existieren zwischen beiden Materialien deutliche Unterschiede. Wir zeigen Dir, welches Garn für Deine kreativen Strickideen am besten geeignet ist und bieten Dir außerdem eine tolle Auswahl an Strickheften & Anleitungen – für den Fall, dass Du noch nach ein paar Inspirationen suchst.

Schurwolle – Der Klassiker unter den Garnen

Wolle ist als nachwachsender Rohstoff nicht nur in der heutigen Zeit überaus beliebt, sondern wurde schon vor mehreren tausend Jahren nachweislich verwendet, um verschiedene Textilien herzustellen. Heutzutage greifen zwar viele Strickfreunde gern auch zu Baumwollgarn oder synthetischen Fasern, die Schurwolle gehört gerade bei Handarbeiten aber immer noch zu den Favoriten. Wenn von Schurwolle die Rede ist, dann ist damit in der Regel das Fell von Schafen gemeint. Auch andere Tiere sind als Wolllieferanten sehr beliebt und unsere feine Alpaka-Wolle ist zum Beispiel für besonders edle Gestricke genau das Richtige. Als echter Klassiker gilt jedoch die Schurwolle vom Schaf, die Du bei uns in vielen verschiedenen Varianten kaufen kannst. Besonders praktisch: Schurwolle eignet sich grundsätzlich für alle Arten von Gestricken. Ob Du Dich für selbstgestrickte Strümpfe interessierst, einen leichten Pullover anfertigen möchtest oder einen Schal zu Deinem neuen Strickprojekt auserkoren hast – mit Schurwolle liegst Du immer auf der richtigen Seite.

Merino Wolle – Feines Garn mit tollen Eigenschaften

Die Merino Wolle ist eine Unterart der Schurwolle und stammt von speziellen Merinoschafen. Diese werden beispielsweise in Australien und Neuseeland, aber auch in einigen Regionen Afrikas sowie in Patagonien gezüchtet. Die Merinowolle ist für selbstgestrickte Kleidungsstücke und Accessoires ein echtes Highlight, denn viele tolle Eigenschaften zeichnen diese besondere Wolle aus. So ist das Haar der Merinoschafe deutlich dünner und feiner als das gewöhnlicher Schafe. Die Wolle liegt dadurch besonders weich auf der Haut und bringt einen maximalen Tragekomfort mit sich. Zudem besitzt Merinowolle besondere Isolationseigenschaften: Zwischen den vielen feinen Merinohaaren liegen zahlreiche Luftkissen, die gewissermaßen als Isolationsschicht fungieren. Im Winter halten Gestricke aus Merinowolle deshalb schön warm, während sie im Sommer einen angenehm kühlen Effekt auf der Haut haben.

Merinowolle und Schurwolle kaufen – Große Auswahl für jede kreative Idee

Wer nicht gerade allergisch auf Schafwolle reagiert und sich lieber für Acrylwolle oder Garne aus Baumwolle entscheidet, bekommt in unserer Kategorie für Merino Wolle und Schurwolle eine sehr große Auswahl geboten. Strickprojekte aller Art lassen sich mit den verschiedenen Farben und Garnstärken realisieren. Entdecke beispielsweise unsere Wolle Neuheiten und lass Dich von den kommenden Trends für die bevorstehenden Jahreszeiten inspirieren. Wirf außerdem auch einen Blick auf die verschiedenen Effektgarne, die beispielsweise mit einem tollen Glitzerlook oder einem changierenden Effekt überraschen. Du liebst es etwas schlichter und möchtest vor allem ganz einfach gestrickte Accessoires aus Merino Wolle herstellen? Auch das ist kein Problem, denn unsere Schurwolle bekommst Du in allen klassischen Farben – gemustert oder uni, ganz wie es Dir beliebt. Die passenden Stricknadeln in unterschiedlichen Stärken bieten wir Dir in unserem Shop selbstverständlich ebenfalls an.

Extratipp: Falls Du auf der Suche nach einem echten Schnäppchen bist, solltest Du einen Blick auf unsere Angebote sowie auf unsere Sparpakete werfen. Dort bieten wir oft auch Merino Wolle und Schurwolle an. Bei Fragen stehen wir Dir selbstverständlich gern zur Seite.