Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung

Weihnachtsmann häkeln

Amigurumi Weihnachtsdekoration - Weihnachtsmann häkeln

Bild-Weihnachtsmann-fertig-1

Zu einer liebevollen Weihnachtsdekoration gehört natürlich auch ein kleiner Weihnachtsmann. Wie es sich für ihn gehört, trägt er ein rotes Gewand, hat seine Mütze tief ins Gesicht gezogen und der weiße Bart gibt ihm sein typisches Aussehen.

Er schmückt nicht nur den Weihnachtsbaum, auch als Fensterschmuck oder Geschenkanhänger macht er seinem Ansehen große Ehre.

Der kleine Weihnachtsmann wird nur mit festen Maschen gehäkelt. Besondere Häkelfertigkeiten werden nicht vorausgesetzt. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung können auch Häkel-Einsteiger in die Amigurumi-Thematik diese schöne Weihnachtsdekoration häkeln.

Gehäkelt wird der kleine Mann in einzelnen Teilen, die am Ende zusammengenäht werden. 

Bild-Weihnachtsmann-fertig-2

Beim Garn haben wir uns bei der LINIE 165 SANDY bedient. Das leuchtende Rot von SANDY ist die perfekte Farbe für einen Weihnachtsmann.

Mit der LINIE 165 SANDY lassen sich Amigurumis wunderschön verarbeiten. Mit SANDY kann man sich auf ein gleichmäßiges und perfektes Maschenbild verlassen.

ONline-Wolle-LINIE-165-SANDY-Allzweck-Baumwollgarn

Der Weihnachtsmann wurde mit diesen Farben gehäkelt:

  • Fb 01 - weiß
  • Fb 02 - rot
  • Fb 010 - schwarz
  • Gehäkelt wird mit einer Häkelnadel der Stärke 2,5 mm.
  • Als Füllwatte haben wir eine synthetische Watte verwendet. Sie lässt sich sehr gut stopfen, sodass jede Figur immer eine gleichmäßige Füllung erhält.

Der kleine Mann ist mit geknickter Mütze 10 Zentimeter hoch.

Grundmuster für diese Weihnachtsdekoration

Der gesamte Weihnachtsmann wird mit festen Maschen gehäkelt.
Jedes einzelne Teil beginnt mit einem Fadenring / Magic Ring. Mit ihm werden immer runde Häkelarbeiten begonnen. Wenn Sie diese Technik nicht beherrschen, arbeiten sie wie folgt:

Häkeln Sie 4 Luftmaschen, schließen diese mit einer Kettmasche zu einem Kreis und arbeiten Sie die 2. Runde in diesen Kreis.

So häkeln Sie den Weihnachtsmann

Bild-Weihnachtsmann-fertig-3

Der Körper
1. Runde - rotes Garn
Fadenring
Bild-Weihnachtsmann-1

2. Runde - rot
6 feste Maschen in den Fadenring oder die Luftmaschenkette häkeln.
Bild-Weihnachtsmann-2

3. Runde - rot
Jede Masche verdoppeln.
Sie häkeln dabei in jede Masche der Vorrunde 2 feste Maschen = 12 Ma

Bild-Weihnachtsmann-3

4. Runde - rot
Jede 2. Masche verdoppeln, das heißt:
1 feste Masche
In die nächste Masche 2 feste Maschen häkeln.
1 feste Masche
In die folgende Masche wieder 2 feste Maschen häkeln.
So arbeiten Sie die gesamte Runde = 18 Ma

Bild-Weihnachtsmann-4

5. Runde - rot
Jede 3. Masche verdoppeln, das heißt:
2 feste Maschen
In die dritte Masche 2 Maschen häkeln.
Die gesamte Runde so arbeiten = 24 Ma
Bild-Weihnachtsmann-5

6. Runde - rot
Jede 4. Masche verdoppeln = 30 Ma

7. Runde - rot
Jede 5. Masche verdoppeln = 36 Ma
Bild-Weihnachtsmann-6

8. Runde - rot
Jede 6. Masche verdoppeln = 42 Ma

9. Runde - weiß
Bei dieser Runde wird nur in das hintere Maschenglied der Vorreihe eingestochen.
Nur feste Maschen häkeln = 42 Ma
Bild-Weihnachtsmann-7

10. Runde - weiß
Nur feste Maschen häkeln = 42 Ma

Bild-Weihnachtsmann-8

11. - 16. Runde - rot
In jeder Reihe nur feste Maschen arbeiten. Es gibt keine Zunahmen = 42 Ma

Bild-Weihnachtsmann-9

17. und 18. Runde - schwarz
Ohne Zunahme nur feste Maschen häkeln = 42 Ma

Bild-Weihnachtsmann-10

19. - 24. Runde - rot
Nur rechte Maschen häkeln, keine Zunahme = 42 Ma
Bild-Weihnachtsmann-11

25. Runde - rot
5 feste Maschen häkeln.
Jede 6. und 7. Masche zusammenhäkeln = 36 Ma

26. Runde - rot
Nur feste Maschen arbeiten = 36 Ma

27. Runde - rot
4 feste Maschen häkeln.
Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln = 30 Ma 

28. Runde - rot
3 feste Maschen häkeln
Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln = 24 Ma

Bild-Weihnachtsmann-12

Nun den Körper mit Füllwatte ausstopfen.

29. Runde
2 feste Maschen arbeiten
Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln = 18 Ma

30. Runde
1 feste Masche häkeln
Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln = 12 Ma

31. Runde
Immer die 1. und 2. Masche zusammenhäkeln = 6 Ma

Den Arbeitsfaden abschneiden und mit einer Stopfnadel durch alle 6 Maschen ziehen.
Das Loch etwas zusammenziehen und den Faden vernähen.

Bild-Weihnachtsmann-13

Die Mütze

1. Runde - rot
Fadenring 

Bild-Mutze-1

2. Runde - rot
3 feste Maschen in den Fadenring häkeln

Bild-Mutze-2

3. Runde - rot
Nur feste Maschen häkeln = 3 Ma

4. Runde - rot
Jede Masche verdoppeln = 6 Ma
Bild-Mutze-3

5. Runde - rot
Nur feste Maschen arbeiten

6. Runde - rot
Jede 2. Masche verdoppeln = 9 Ma
Bild-Mutze-4

7. Runde - rot
Nur feste Maschen arbeiten = 9 Ma

8. Runde - rot
Jede 3. Masche verdoppeln = 12 Ma

9. Runde - rot
Nur feste Maschen häkeln = 12 Ma

10. Runde - rot
Jede 4. Masche verdoppeln = 15 Ma

Bild-Mutze-5

11. Runde - rot
Nur feste Maschen arbeiten = 15 Ma

12. Runde - rot
Jede 5. Masche verdoppeln = 18 Ma

13. Runde - rot
Nur feste Maschen häkeln = 18 Ma

14. Runde - rot
Jede 6. Masche verdoppeln = 21 Ma

15. Runde - rot
Nur feste Maschen häkeln = 21 Ma

16. Runde - rot
Jede 7. Masche verdoppeln = 24 Ma

17. Runde - rot
Nur feste Maschen arbeiten = 24 Ma

18. Runde - rot
Jede 8. Masche verdoppeln = 27 Ma

Bild-Mutze-6

19. Runde - rot ‘
Nur feste Maschen arbeiten = 27 Ma

20. Runde - rot
Jede 9. Masche verdoppeln = 30 Ma

21. Runde - rot
Nur feste Maschen häkeln = 30 Ma

22. Runde - rot
Jede 5. Masche verdoppeln = 36 Ma

23. Runde - rot
Jede 6. Masche verdoppeln = 42 Ma

24. Runde - rot
Jede 7. Masche verdoppeln = 48 Ma

25. Runde - weiß
Jede 8. Masche verdoppeln = 54 Ma

26. - 29. Runde weiß
Nur feste Maschen häkeln = 54 Ma

Die Runde mit 1 Kettmaschen abschließen, den Arbeitsfaden abschneiden, durch die Schlaufe ziehen und vernähen.

Bild-Mutze-7

Die Nase - nur rot

1. Runde
Fadenring

2. Runde
6 Maschen in den Fadenring arbeiten = 6 Ma

3. Runde
Jede Masche verdoppeln = 12 Ma

4. - 6. Runde
Nur feste Maschen häkeln = 12 Ma

Die Runde mit einer Kettmasche abschließen, den Arbeitsfaden abschneiden und durch die Schlaufe ziehen. Mit dem Restfaden wird am Schluß die Nase an den Körper genäht.

Bild-Nase-1

Der Bommel für die Mütze.

Bild-Bommel-1

Die kleine Bommel oder Quaste für die Mütze haben wir mit einer Gabel gebunden.
Sie können natürlich auch zwei kleine runde Schablonen dafür nehmen.

Einen Faden zwischen die mittleren Zinken der Gabel legen. Mit ihm wird am Ende das Garn zusammengebunden.
Wickeln Sie nun das weiße Garn so oft um die Gabel, bis eine runde Kugel entsteht.
Mit dem losen Garn zwischen den Zinken verknoten Sie die Kugel in der Mitte.
An den beiden Seiten können Sie nun die aufgewickelten Fäden durchschneiden.
Die Bommel ist fertig.
Formen Sie sie noch etwas mit den Händen und schneiden Sie überstehende Fäden gleichmäßig ab.
Mit dem verknoteten Faden können Sie nun die kleine Bommel an der Mützenspitze festnähen.

Der Bart

Für den Bart des kleinen Weihnachtsmannes schneiden Sie viele Fäden, ca. 10 cm lang,  vom weißen Garn SANDY ab.
Damit der lockige Effekt vom Bart erzielt wird, ziehen Sie die einzelnen Fäden des Garns auseinander. Sie haben nun dünne lockige Barthaare.
Jedes einzelne Barthaar wird mit der Häkelnadel durch eine Masche des Körpers gezogen.
Beginnen Sie weit oben, damit der Ansatz der Barthaare von der Mütze bedeckt wird.

Bild-Bart-1

 

Bild-Bart-2

Bild-Bart-3

Fertigstellung

Wenn die Barthaare alle sitzen, nähen Sie die Nase auf den oberen Teil der Barthaare an.

Bild-Fertigstellung-1

Nun muss nur noch die Mütze mit wenigen Stichen auf dem Körper befestigt werden.

Wenn Ihr kleiner Weihnachtsmann aufgehängt werden soll, ziehen Sie  noch eine Schlaufe durch die Mütze..

Bild-Fertigstellung-2

Fertig ist ein hübscher kleiner Amigurumi-Weihnachtsmann. 


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel