Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung

Strickanleitung Zopfpullover und Rock 16 Starwool Light

Strickanleitung Zopfpullover und Rock 16 Starwool Light 201809
Kostenlose Strickanleitung für einen Zopfmuster-Pullover und einen Plisseerock aus...

Kostenlose Strickanleitung für einen Zopfmuster-Pullover und einen Plisseerock aus der Linie 16 Starwool Light

Zopfpullover

Größe 34-36, 38-40 und 42-44. Die Angaben für Größe 38-40 stehen in Klammern (), für Größe 42-44 in Doppelklammern (()). Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für alle 3 Größen.
Pulloverlänge ca. 45 (47) ((49)) cm. Der Kurzpullover hat eine modische Überweite.
Zur besseren Übersicht empfehlen wir, die Anleitung zuerst sorgfältig zu lesen und die gewünschte Größe entsprechend zu kennzeichnen.

Material:
LINIE 16 STARWOOL LIGHT Fb. 45 (oliv) 500 (550) ((550)) g und HÄKELGARN G+S Fb. 03 (weißgold) 25 g, Rundstricknadeln Nr. 3 und 4, eine Hilfsnadel

Rippenmuster:
(mit Nadel Nr. 3) 2 M rechts, 2 M links im Wechsel. Mit 1 Rück-R beginnen und die M wie folgt aufteilen: RM, * 1 M links,2 M rechts, 1 M links, ab * stets wiederholen, RM.
Lurexstreifen:
(HÄKELGARN G+S mit Nadel Nr. 3). 1. (= Rück-R) und 2. R linke M, 3. R rechte M.
Zopfmuster:
(mit Nadel Nr. 4) M-Zahl teilbar durch 19 M + 5 + RM (21 M + 3 + RM) ((23 M + 1 + RM)). Nach der Strickschrift arbeiten. In den Rück-R die M stricken wie sie erscheinen, bzw. wie in der Zeichenerklärung beschrieben. Die 1.–20. R stets wiederholen. Zwischen den Zopfstreifen werden 2 (3) ((4)) Patentrippen gestrickt.
Glatt rechts:
Hin-R rechte M und Rück-R linke M.

Maschenprobe:
(mit Nadel Nr. 4 im Zopfmuster)
28 M und 34 R = 10 x 10 cm

Strickanleitung-Zopfpullover-Rock-Linie-16-Starwool-Light-201809-Zopfmuster    Strickanleitung-Zopfpullover-Rock-Linie-16-Starwool-Light-201809-Schnittmuster

ANLEITUNG

Rückenteil:
138 (150) ((162)) M in STARWOOL LIGHT mit Nadel Nr. 3 anschlagen und das Rippenmuster mit 1 Rück-R beginnen. Nach 4 cm mit einer Hin-R enden und den Lurex-streifen mit HÄKELGARN G+S mit 1 Rück-R beginnen. Nach 3 R die M an das Nadelende zurückschieben und in STARWOOL LIGHT 1 Rück-R linke M stricken, dabei beidseitig 1 M zunehmen = 140 (152) ((164)) M. Zu Nadel Nr. 4 wechseln und die M wie folgt aufteilen: RM, 2 M vor dem Rapport, 7x die 19 Rapport-M, 3 M nach dem Rapport, RM (RM, 2 M vor dem Rapport, 7x die 21 Rapport-M, 1 M nach dem Rapport, RM) ((RM, 7x die 23 Rapport-M, 1 M nach dem Rapport, RM)). In dieser Aufteilung gerade hochstricken. Für die Armausschnitte nach 20 cm Zopfmuster beidseitig 1x 3 (5) ((5)) M abketten, in jeder 2. R noch 8x (8x) ((9x)) 2 M abnehmen = 102 (110) ((118)) M. Für den Halsausschnitt nach 37 (39) ((41)) cm Zopfmuster die mittleren 58 (60) ((62)) M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in jeder 2. R 2x 1 M abnehmen. Nach 40 (42) ((44)) cm Zopfmuster die 20 (23) ((26)) Schulter-M abketten.
Vorderteil:
Wie das Rückenteil stricken, für den tieferen Halsausschnitt jedoch nach 34 (36) ((38)) cm Zopfmuster die mittleren 50 (52) ((54)) M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in jeder
2. R 6x 1 M abnehmen. Nach 40 (42) ((44)) cm Zopfmuster die 20 (23) ((26)) Schulter-M abketten.
Ärmel:
62 (66) ((70)) M in STARWOOL LIGHT mit Nadel Nr. 3 anschlagen und das Rippenmuster mit 1 Rück-R beginnen. Nach 10 cm mit einer Hin-R enden und den Lurex-streifen mit HÄKELGARN G+S mit 1 Rück-R beginnen. Nach 3 R die M an das Nadelende zurückschieben und in STARWOOL LIGHT 1 Rück-R linke M stricken, dabei beidseitig 1 M zunehmen = 64 (68) ((72)) M. Zu Nadel Nr. 4 wechseln und die M wie folgt aufteilen: RM, 2 M vor dem Rapport, 3x die 19 Rapport-M, 3 M nach dem Rapport, RM (RM, 2 M vor dem Rapport, 3x die 21 Rapport-M, 1 M nach dem Rapport, RM) ((RM, 3x die 23 Rapport-M, 1 M nach dem Rapport, RM)). In dieser Aufteilung stricken, dabei für die Ärmelschräge in jeder 10. R 13x 1 M (in jeder 10. R 6x 1 M, in jeder 8. R 8x 1 M) ((in jeder 8. R 15x 1 M)) zunehmen = 90 (96) ((102)) M. Die Zunahmen glatt rechts stricken, bzw. auf (3) ((4)) Patentrippen ergänzen. Für die Armkugel nach 40 (39) ((39)) cm Zopfmuster beidseitig 1x 4 M abketten, in jeder 2. R 12x (13x) ((14x)) 3 M abnehmen, dann die restlichen 10 M abketten.
Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen. Für die Ausschnittblende die stillgelegten M in Arbeit nehmen, dazwischen je 22 M in STARWOOL LIGHT mit der Rundstricknadel Nr. 3 auffassen = 152 (156) ((160)) M. 1 Rd rechte M in STARWOOL LIGHT stricken, dabei falls erforderlich über den Zopf-M einige M rechts zusammenstricken, damit der Ausschnitt nicht wellt. Die Blende mit Nadel Nr. 3 wie folgt arbeiten: in HÄKELGARN G+S 1 Rd rechte M und 2 Rd linke M, dann in STARWOOL LIGHT 3 Rd rechte M, 2 Rd linke M und noch 12 Rd rechte M stricken und die M abketten. Die Ärmel einnähen, dann Seiten- und Ärmelnähte schließen.

 

Plisseerock

Größe 34-36, 38-40 und 42-44. Die Angaben für Größe 38-40 stehen in Klammern (), für Größe 42-44 in Doppelklammern (()). Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für alle 3 Größen. Rocklänge ca. 48 cm + 4 cm Bund.

Material:
HÄKELGARN G+S Fb. 03 (weißgold) 325 (350) ((375)) g, eine 80 cm lange Rundstricknadel Nr. 4,5 und eine 60 cm lange Rundstricknadel Nr. 3,5, 4 cm breites Gummiband in Taillenweite + 2 cm Zugabe

Plisseemuster:
(mit Nadel Nr. 4,5) M-Zahl teilbar durch 20. 1. Rd: * 10 M rechts, 10 M links, ab * stets wiederholen. 2. Rd: * 1 M abheben, dabei den Faden hinter der M mitführen, 8 M rechts, 1 M abheben, dabei den Faden hinter der M mitführen, 10 M links, ab * stets wiederholen. Die 1. und 2. Rd stets wiederholen.
Glatt rechts:
In Rd nur rechte M stricken.

Maschenprobe:
(im Plisseemuster mit Nadel Nr. 4,5)
22 M und 38 Rd = 10 x 10 cm
glatt rechts mit Nadel Nr. 3,5)
25 M und 40 Rd = 10 x 10 cm

ANLEITUNG
Den Rock in Rd in einem Stück stricken. 400 (420) ((440)) M mit Nadel Nr. 4,5 anschlagen und im Plisseemuster in Rd stricken = 20 (21) ((22)) Plisseefalten, bzw. Rapporte. Nach 30 cm für die Abnahmen * über den linken M stets die 1. und 2. M links zusammenstricken = 380 (399) ((418)) M = 20 (21) ((22)) abgenommene M, 7 Rd ohne Abnahmen, in der 8. Rd stets die letzten 2 linken M links zusammenstricken, 7 Rd ohne Abnahmen. In der 8. Rd ab * diese Abnahmen wiederholen, bis nur noch 1 linke M vorhanden ist = 220 (231) ((242)) M. In der folgenden 2. Rd die linke M mit der folgenden rechten M rechts zusammenstricken = 200 (210) ((220)) M. Zu Nadel Nr. 3,5 wechseln und den Taillenbund in Rd glatt rechts stricken, dabei in der 1. Rd 20x (21x) ((22x)) jede 9. und 10. M rechts zusammenstricken = 180 (189) ((198)) M. Nach 4,5 cm 1 Rd linke M = Saumbruch stricken und noch 4,5 cm glatt rechts, dann die M abketten.
Fertigstellung:
Den Taillenbund zur Hälfte nach links umschlagen und annähen, dabei bleibt eine Öffnung für das Gummiband. Das Gummiband einziehen, auf Taillenumfang zusammennähen, dann die Öffnung schließen.

Kundenbewertungen für "Strickanleitung Zopfpullover und Rock 16 Starwool Light"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.