Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung

Strickanleitung Kinderkleid mit Baskenmütze

Kostenlose Strickanleitung Kinderkleid mit Baskenmütze aus der Linie 110 TIMONA DESIGN COLOR
Kostenlose Strickanleitung für ein Kinderkleid mit Baskenmütze aus der Linie 110 TIMONA...

Kostenlose Strickanleitung für ein Kinderkleid mit Baskenmütze aus der Linie 110 TIMONA DESIGN COLOR

Größe 104/110, 116/122 und 128/134. Die Angaben für Größe 116/122 stehen in Klam-mern (), für Größe 128/134 in Doppel-klammern (()). Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für alle 3 Größen.
Kleidlänge ca. 49 (56) ((63)) cm.
Baske für Kopfumfang 48–51 (52–55) cm. Baskenumfang 66 (73) cm und 20 (21,5) cm lang.

Material:
LINIE 110 TIMONA DESIGN COLOR Fb. 309 (pink-orange color) 350 (400) ((400)) g + 50 g für die Baske, eine kurze und eine lange Rundstricknadeln Nr. 5, eine Hilfsnadel. Für die Baske je ein Nadelspiel Nr. 4,5 und 5, bzw. zwei beliebig lange Rundstricknadel in entsprechender Nadelstärke

Grundmuster:
Kleines Perlmuster. 1. R: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel. In allen folgenden R/Rd die M um 1 M versetzen.

Blattmuster mit Zunahmen:
Nach der Strickschrift in Rd arbeiten. In jeder nicht gezeichneten Rd die M stricken wie sie erscheinen, bzw. wie in der Zeichenerklärung beschrieben. Die Aufteilung ist nachfolgend in der Anleitung beschrieben. Glatt links: In Rd nur linke M stricken.

Glatt rechts:
In Rd nur rechte M stricken.

Rippenmuster:
1 M rechts, 1 M links im Wechsel.

Maschenproben:
(kleines Perlmuster) 16–17 M und 30 R = 10 x 10 cm
(Blattmuster mit Zunahmen) 17–18 M und 28 R = 10 x 10 cm
(glatt rechts) 18 M und 26 R = 10 x 10 cm

Strickanleitung-Kinder-Kleid-und-Baskenmutze-KIDS-201703-SchnittmusterStrickanleitung-Kinder-Kleid-und-Baskenmutze-KIDS-201703-Blattmuster

ANLEITUNG - Kleid

Vorder- und Rückenteil von oben nach unten stricken und nach den Armausschnitten in Rd weiterarbeiten. Die Pfeile im Schnitt zeigen die Strickrichtung.
Rückenteil:
50 (54) ((58)) M mit Nadel Nr. 5 anschlagen und gleich mit dem Grundmuster beginnen. Nach 12 (13) ((14)) cm die M stilllegen.

Vorderteil:
Für die Schulter 13 (15) ((17)) M anschlagen und gleich mit dem Grundmuster beginnen. Für die Ausschnittschräge am rechten Rand in der 9. R 1 M zunehmen, dann in jeder 2. R 1x 1, 1x 2 und 1x 3 M zunehmen und diese 20 (22) ((24)) M stilllegen. Ein 2. Schulterteil gegengleich arbeiten, dann beide Teile an der Ausschnittrundung mit 10 neu angeschlagenen M verbinden und über alle 50 (54) ((58)) M stricken bis 12 (13) ((14)) cm erreicht sind.

Rockteil:
Die 50 (54) ((58)) M von Vorder- und Rückenteil in Arbeit nehmen und in Rd weiterarbeiten, dabei die M wie folgt aufteilen: die mittleren 4 M von Vorder- und Rückenteil sowie die 4 M seitlich über den Armauschnitten kennzeichnen und hier mit dem Blattmotiv nach der Strickschrift beginnen. 1x die 1.–6. Rd und 2x die 7.–14. Rd stricken = 22 Rd, die 21 (23) ((25)) M zwischen den Zöpfen im Perlmuster stricken. Durch die Zunahmen in der 3. Rd erhöht sich die M-Zahl auf 108 (116) ((122)) M. Anschließend die 15.–22. Rd nach der Strickschrift arbeiten, dadurch werden erneut M zugenommen = 128 (136) ((144)) M und gleichzeitig reduzieren sich die Perlmuster-M auf 17 (19) ((21)) M. Nach der 26. Rd sind 136 (144) ((152)) M vorhanden. Die 23.– 26. Rd wiederholen, bis sich die Blattmuster-M auf 37 M erhöht und die Perlmuster-M auf 3 (5) ((7)) M reduziert haben = 160 (168) ((176)) M. Die 27. Rd ohne weitere Zunahmen wiederholen, bis das Rockteil ab Armausschnitt 36 (42) ((48)) cm lang ist, oder die gewünschte Länge erreicht ist. Als Abschluss über alle M noch 3 Rd linke M stricken, dann alle M locker rechts abketten.

Ärmel:
25 (27) ((29)) M mit Nadel Nr. 4,5 anschlagen und mfür die schmale Blende 3 R glatt links stricken = 1. Rück-R rechte M, 2. R linke M, 3. und 4. R rechte M. Zu Nadel Nr. 5 wechseln und im Grundmuster weiterarbeiten, dabei für die Ärmelschräge beidseitig in jeder 10. R 3x 1 M, in jeder 8. R 4x (5x) ((6x)) 1 M zunehmen = 39 (43) ((47)) M. Nach 22 (25) ((28)) cm Grundmuster die M locker abketten.

Fertigstellung:
Die Schulter- und Ärmelnähte schließen, dann die Ärmel einnähen. Für die Ausschnittblende 72 M auffassen - hinten 28 M, vorne 44 M - 1 Rd linke M, 1 Rd rechte M, dann im Rippen-muster ca. 5 cm stricken und die M abketten wie sie erscheinen.

ANLEITUNG - Baske

80 (88) M mit Nadel Nr. 4,5 anschlagen = je Nadel 20 (22) M, die M zur Rd schließen und 2 cm Rippenmuster stricken. Zu Nadel Nr. 5 wechseln und glatt rechts stricken, dabei in der 1. Rd nach jeder 2. M aus dem Querfaden 1 M rechts verschränkt zunehmen = 120 (132) M. Nach 10 (11) cm glatt rechts mit den Abnahmen beginnen. Hierfür 12x jede 10. (11.) M kennzeichnen und die gekennzeichnete M mit der M davor rechts zusammenstricken = 108 (120) M. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd wiederholen, bis nur noch 12 M vorhanden sind. Dann jeweils 2 M rechts zusammenstricken und über die restlichen 6 M noch 10 Rd stricken. Die M mit dem Strickfaden fest zusammenziehen.

Kundenbewertungen für "Strickanleitung Kinderkleid mit Baskenmütze"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.