Weihnachtskugel

Weihnachtskugeln häkeln

Zur Weihnachts- und zur Winterzeit gehören schön gestaltete Kugeln. Viele schmücken damit ihren Weihnachtsbaum oder hängen sie als Weihnachtsschmuck in die Fenster. Es gibt immer mehr Liebhaber von umhäkelten Kugeln, die mit ihren bunten Farben während der kalten Winterzeit Freundlichkeit und Wärme ins Zimmer bringen. Umhäkelte Kugeln sind eine wunderschöne Dekoration. Sie verzieren nicht nur Fenster und Nischen, sie können auch als Mobile zum Blickfang werden.

Aus Alt mach Neu – upcycling, der neue Trend

Die Zeit des schnellen Wegwerfens ist vorbei. Verstaubte Weihnachtskugeln sind die perfekte Grundlage, um aus alten Dingen etwas Neues zu zaubern. Nutzen Sie die in die Jahre gekommenen Kugeln und peppen Sie diese neu auf. Wir zeigen Ihnen an zwei Beispielen, wie einfach das geht.

Material für Kugeln neu umhäkeln

Für den neuen Winterzauber brauchen Sie auch ein zauberhaftes Garn. Unsere LINIE 165 SANDY ist hierfür bestens ausgestattet. Das Garn garantiert ein schönes und gleichmäßiges Maschenbild. Aber genauso wichtig sind die vielen leuchtenden Farben, die, gut gemixt, zu malerischen Kreationen werden.

ONline-Wolle-LINIE-165-SANDY-Allzweck-Baumwollgarn

Wir haben für die zwei Kugeln folgende Farben verarbeitet:

Blaue Kugel:

  • Türkis Fb. 020
  • Eisblau Fb. 076
  • Kornblau Fb. 220
  • Weiß Fb. 001

Rote Kugel:

  • Beere Fb. 095
  • Lachs Fb. 207
  • Dunkles Pink Fb. 074
  • Korallenrot Fb. 224

Gehäkelt werden die Weihnachtskugeln mit einer Nadelstärke von 2,5 mm.
Der Umfang einer Kugel beträgt 24 cm, das entspricht einem Durchmesser von ca. 7,5 cm.

Wenn Sie keine alten Kugeln umhäkeln wollen, können Sie natürlich auch jede Kugel mit Füllwatte ausstopfen.

Diese Maschen werden verarbeitet: 

  • Feste Maschen
  • Stäbchen
  • Halbe Stäbchen
  • Kettmaschen
  • Tiefe Masche häkeln:
    Bei einer tief gestochenen Masche wird nicht in die Masche der Vorreihe eingestochen, sondern in eine vorige Runde, die in der Anleitung angegeben ist. Ansonsten wird die Masche ganz normal als feste Masche abgehäkelt.