Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei Deutschland ab 49€
60 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung

Strickanleitung Strickset Linie 396 Highland Tweed

Kostenlose Strickanleitung Poncho Mütze Handstulpen Linie 396 Highland Tweed 4408
Kostenlose Strickanleitung für eine Strickset aus der Wolle Linie 396 Highland Tweed Das...

Kostenlose Strickanleitung für eine Strickset aus der Wolle Linie 396 Highland Tweed

Das Strickset besteht aus einem Poncho, einer Strickmütze und Handstulpen.
Der Pocho wird mit Zofmuster gestrickt und hat eingeknüpfte Fransen.

Größe 36-40 und 42-46. 

Poncholänge ca. 69 (71) cm.
Mütze für Kopfweite 52-55 (56-60) cm. 26 (28) cm breit und 23 cm lang.
Handstulpen: ca. 18 cm lang und 18 (20) cm Umfang

Material: LINIE 396 HIGHLAND TWEED Fb. 02 (rot) 600 (700) g für alle 3 Teile.
Material - Poncho: 450 (550) g HIGHLAND TWEED, Stricknadeln, eine kurze Rund-stricknadel oder ein Nadelspiel Nr. 4,5, eine Hilfsnadel, eine dicke Häkelnadel für die Fransen
Material - Mütze: 100 g HIGHLAND TWEED, ein Nadelspiel Nr. 4 und 4,5, oder je zwei beliebig lange Rundstricknadeln Nr. 4 und 4,5, eine Hilfsnadel
Material - Handstulpen: 50 g HIGHLAND TWEED, ein Nadelspiel Nr. 4, eine Hilfsnadel, eine Häkelnadel Nr. 3,5

Glatt rechts: Hin-R rechte M und Rück-R linke M. In Rd nur rechte M stricken.
Glatt links: Hin-R linke M und Rück-R rechte M. In Rd nur linke M stricken.
Zopfmuster: M-Zahl teilbar durch 9 (= 6 M Zopf und 3 M links), für die Mütze M-Zahl teilbar durch 10 (= 6 M Zopf und 4 M links). Nach der Strickschrift arbeiten. In den Rück-R bzw. in jeder 2. Rd die M stricken wie sie erscheinen. Die 1.–18. R/Rd stets wiederholen. Die genaue Aufteilung der M ist jeweils beim Modell beschrieben.

Maschenproben:
(glatt links) 20 M und 26 R = 10 x 10 cm
(Zopfmuster) 25 M und 26 R = 10 x 10 cm

Kostenlose-Strickanleitung-Poncho-Mutze-Handstulpen-Linie-396-Highland-Tweed-4408-Zopfmuster

Kostenlose-Strickanleitung-Poncho-Mutze-Handstulpen-Linie-396-Highland-Tweed-4408-Schnittmuster

ANLEITUNG - Poncho 

Rückenteil: 6 M anschlagen, Rück-R linke M, die RM stets als Kett-RM arbeiten.
2. R: RM, 2 M glatt rechts, 1 M aus dem Querfaden links verschränkt zunehmen, 2 M glatt rechts, RM = 7 M.
3. R: RM, 2 M links, 1 M aus dem Querfaden rechts verschränkt zunehmen, 1 M rechts, 2 M links, RM = 8 M.
4. R: RM, 2 M glatt rechts, 1 M aus dem Querfaden links verschränkt zunehmen, 2 M glatt links, 1 M aus dem Querfaden links verschränkt zunehmen, 2 M glatt rechts, RM = 10 M.
5. R: RM, 2 M links, 1 M aus dem Querfaden rechts verschränkt zunehmen, 4 M rechts, 1 M aus dem Querfaden rechts verschränkt zunehmen, 2 M links, RM = 12 M.
Ab 6. R nach diesem Rhythmus arbeiten, d.h. am rechten Rand nach den ersten 3 M 1 M verschränkt zunehmen, am linken Rand vor den letzten 3 M 1 M verschränkt zunehmen.
Die Zunahmen in jeder R arbeiten und glatt links stricken, bis 88 (108) M vorhanden sind.
Dann die Zunahmen in jeder 2. R arbeiten, bis 110 (124) M vorhanden sind. Es sind ca. 25 (27) cm = ca. 66 (70) R gestrickt. Über alle M glatt links mit Knötchenrand weiterarbeiten, in der
Mitte jedoch mit dem 1. Zopf beginnen. Hierfür in der Rück-R in der Mitte 2 M verschränkt zunehmen und in der folgenden Hin-R den Zopf über 6 M nach der Strickschrift beginnen = 112 (126) M.
In jeder 6. R das Zopfmuster beidseitig um je 1 Rapport = 9 M ergänzen, dafür in der Vor-R an der Stelle des Zopfes 2 M zunehmen und in der folgenden Hin-R mit dem Zopf beginnen = 116 (130) M. In diesem Rhythmus arbeiten, bis insgesamt 15 (17) Zöpfe vorhanden sind = 140 (158) M. Im Zopfmuster weiterarbeiten. Für die Schulterrundung nach 27 cm ab Mittelzopf mit den Abnahmen beginnen. Hierfür in jeder 2. R beidseitig 8x 1 M, 9x 2 und 2x 3 M abnehmen = 76 (94) M. Für den Halsauschnitt die mittleren 44 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in der 2. R 1x 2 M abnehmen und gleichzeitig für die Schulterschräge 1x 6 (10) und 1x 8 (13) M abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken, für den tieferen Halsausschnitt jedoch nach 38 cm ab Mittelzopf die mittleren 28 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in jeder 2. R 1x 5, 1x 3 und 2x 1 M abketten.

Fertigstellung: Die Schulternähte bis zum * schließen. Für den Rollkragen aus dem Halsausschnitt 117 M von der rechten Strickseite auffassen - hinten 51 M, vorne 66 M - die Arbeit wenden und von der linken Strickseite das Zopfmuster in Rd stricken = 17 Rapporte pro Rd. Nach ca. 15 cm = 40 Rd oder der gewünschten Länge alle M abketten wie sie erscheinen. Am unteren Ende der Zöpfe Quasten einknüpfen. Hierfür 25 cm lange Fäden 6-fädig gebündelt einknüpfen und die Quasten auf ca. 10 cm gleichmäßig kürzen.

ANLEITUNG - Mütze

130 (140) M mit Nadel Nr. 4 anschlagen, zur Rd schließen und im Zopfmuster (= 2 M links, 6 M Zopf, 2 M links) nach Strickschrift arbeiten = 13 (14) Rapporte pro Rd. Nach 9 Rd zu Nadel Nr. 4,5 wechseln und im Zopfmuster weiterarbeiten. Für die Abnahmen nach ca. 17 cm = nach einer 9. Rd der Strickschrift über den 6 Zopf-M 2 M rechts überzogen zusammenstricken, 2 M rechts, 2 M rechts zusammenstricken = 104 (112) M. 1.–3. Rd ohne Abnahmen und die M stricken wie sie erscheinen. 4. Rd: Über den Linksrippen 2 M links zusammenstricken = 91 (98) M. 5.– 7. Rd ohne Abnahmen. 8. Rd: Über den Linksrippen 2 M links zusammenstricken = 78 (84) M. 9. und 10. Rd ohne Abnahmen. 11. Rd: Über den Rechtsrippen die ersten 2 M rechts überzogen zusammenstricken, dann 2 M rechts zusammenstricken = 52 (56) M. 12. Rd: Die 2 rechten M verkreuzen = die 2. M hinter der 1. M rechts stricken, dann die 1. M rechts stricken und beide M von der linken Nadel gleiten lassen. 13. Rd: Die M stricken wie sie erscheinen. 14. Rd: Die linken M links zusammenstricken = 39 (42) M. 15. Rd: Die rechten M rechts überzogen zusammenstricken = 26 (28) M. 16. Rd: Stets 2 M rechts zusammenstricken. Die restlichen 13 (14) M mit dem Strickfaden zusammenziehen und vernähen.

ANLEITUNG - Handstulpen

45 (50) M mit Nadel Nr. 4 anschlagen, zur Rd schließen und im Zopfmuster = 6 M Zopf, 3 (4) M links nach Strickschrift arbeiten = 5 Rapporte pro Rd. Nach ca. 14 cm = 36 Rd für den Daumenschlitz 5 M (= 2 rechte und 3 linke M) abketten und diese M in der folgenden Rd neu anschlagen, dann über alle M weiter im Zopfmuster stricken. Nach ca. 18 cm = 46 Rd die M abketten wie sie erscheinen. Anschlag- und Abkettkante mit 1 Rd Krebs-M dicht behäkeln. Krebsmaschen sind feste M, sie werden jedoch von links nach rechts gehäkelt. Beim 2. Armstulpen den Daumenschlitz gegengleich arbeiten, d.h. 3 linke und 2 rechte M abketten.

 

Kundenbewertungen für "Strickanleitung Strickset Linie 396 Highland Tweed"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.