Ab 25€ innerhalb Deutschlands Versandkosten mit DPD
45 Tage Rückgaberecht
ab 100€ Bestellwert 3% Rabatt
Kauf auf Rechnung

Stricktrends für den Herbst 2014

Strickanfängerinnen und Fortgeschrittene dürfen sich im Herbst 2014 auf Strick- und Häkelmode zum Wohlfühlen freuen. XL-Strickjacken, legere Ponchos und Tuniken zählen zu den kuscheligen Highlights der kommenden kalten Jahreszeit. Feminine Optiken versprechen schmale Rollkragenpullover, Cardigans und Mini-Strickkleider. Zopfmuster, Noppen oder Rippen sind besonders für Outdoor-Modelle gefragt. Westen und Boleros aus Effekt- und Lurexgarnen bringen Farbe und Glamour ins Wintergrau. Fellimitationsgarne für kurze Jacken in Fell-Optik setzten einen extravaganten Trend. Warme Farben wie Rost, Braun und Rot gehören traditionell zu den Schattierungen herbstlicher Strickmode. Daneben wird das Thema Schwarz-Weiß durch Norwegermuster neu interpretiert. Für einen modernen Impuls sorgen Styles in kühlen Blauschattierungen. Alpaka, Babymohair, Merinowolle und Seide lassen kein Frösteln aufkommen und machen Lust auf die kalte Jahreszeit und gemütliche Strickabende.

Kuschel-Strick aus hochwertigen ONline Garnen

Lässig und unkompliziert - die neue Herbstmode liebt es bequem. Pullover im Oversized-Look werden in der kommenden Saison mit üppigen Rollkragen bestückt. Effektgarne wie Linie 354 Vincenza von ONline Wolle machen aus schlichten Rollkragenpullis trendige Hingucker, die auch Strickanfängerinnen gelingen. Weite Capes und Ponchos gehören zu den Must-haves der kalten Jahreszeit. Zusammen mit Strickkleidern oder Tuniken verkörpern sie den neuen Lagen-Look. Fransen, Pompons und Stickereien geben Ponchos jugendlichen Pep. Details wie Zöpfe und Flechtungen kommen bei Capes aus dem ONline Garn Linie 55 Montego besonders gekonnt zur Geltung. Lochmuster sorgen bei melierten Strick-Styles aus feinen Wollqualitäten für eine verspielte Optik. Kuschelige Strickjacken aus voluminöser Wolle wie dem Degrade-Garn Linie 353 Varese von ONline machen dem Wintermantel Konkurrenz. 

Feminine Strickmodelle für urbane Outfits

Bei aller Lässigkeit kommt im Herbst die Weiblichkeit nicht zu kurz. Trendsetterinnen stricken sich ihre individuellen Urban-Looks selbst und setzten auf schmale Cardigans, kurze Pullover mit coolen Details. Hüftlange Jacken bestechen durch extravagante Schnittführungen und raffinierte Kragenformen. Klassische Patent- oder Ajourmuster bringen die Individualität selbst gestrickter Modelle zum Ausdruck. Feminin wirken taillenkurze Pullover aus dem Vintage-Garn Linie 351 Capri von ONline Wolle. Seine haarige Oberfläche und der hohe Alpaka-Anteil versprechen City-Outfits mit Kuschel-Feeling. Für ein verspieltes Retro-Styling kombiniert man schmale Häkeltops zu Bleistiftröcken. 

Kein Herbst ohne Mütze und Schal

Bommelmützen, Stricktücher und Loops zählen zu den Favoriten, wenn es um selbst gestrickte Accessoires geht. Rustikale Wollqualitäten und Lurexgarne bilden in der kommenden Saison ein trendiges Duo für das wärmende Zubehör. Silber- oder goldfarbene Pailetten-Beilaufgarne wie Linie 344 Starlight verstrickt man zusammen mit unifarbenen Wollqualitäten. Das Ergebnis sind dezent glänzende Schals und Mützen, die sich tagsüber durchaus sehen lassen können. Maxi-Loops aus dem voluminösen, leichten Sportgarn Linie 75 Labuka von ONline Wolle sind schnell fertigt und werden durch Aran- oder Perlmuster zum Blickfang.

ONline Garne für individuelle Styles

Ob Strickanfängerin oder Profistrickerin, bei trendgarne.de finden Sie hochwertige ONline Wolle, mit der Sie im Herbst modisch groß rauskommen. Unser Sortiment umfasst Garne in erstklassiger Qualität wie Alpaka, Mohair oder Merinowolle. Eine große Farbauswahl und farbenfrohe Effektgarne für trendige Modelle stehen Ihnen ebenso zu Verfügung wie waschfeste Schurwollqualitäten für Kinder- und Herrenpullover. Damit Ihr Strickerlebnis von Erfolg gekrönt ist, liegt bei trendgarne.de die aktuelle Ausgabe des ONline Magazins Nr. 37 mit ausführlichen Strickanleitungen für Sie bereit.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.